Frische und gesunde Luft
Wärmeverluste vermeiden

Kennen Sie das?
Stickige und schwüle Raumluft - im Winter als sauerstoffarme geheizte Luft, im Sommer mit erdrückendem Feuchtegehalt?
Die Folgen:Schlapp, nicht leistungsfähig, unkonzentriert, müde, gereizt... oder gar von häufigen Erkältungen oder Allergien geplagt.
Atemluft und Raumklima sind erhebliche Qualitätsfaktoren unseres Lebens und nehmen somit permanent auf unser Wohlbefinden Einfluss.vWir sollten dem also mehr Beachtung schenken, wenn wir uns Beachtung schenken.

Lüftung aber richtig.
...denn es geht auch ohne unangenehmen Luftzug mit einer sanften und gleichmäßigen Frischluftverteilung im gesamten Raum.
Die Zuluft kann zudem von Schadstoffen und Pollen mit entsprechender Filtertechnik reduziert werden. Aus der Abluft wird mittels Wärmetauschertechnik kostbare Heizenergie rückgeführt werden, so kann ein bedarfsgesteuertes Lüftungskonzept sogar Kosten sparen.
Und das Ganze geht zudem flüsterleise...
So ausgelegt, erfüllen Lüftungsanlagen höchste Ansprüche
Luft und Duft
Wohlfühlen kann man sich gewiss an den verschiedensten Orten.
Was viele jedoch nicht wissen:
Entscheidend tragen dazu die Luftqualität und das Raumklima bei.
Interessante Details entnehmen sie bitte auch den Unterbereichen “ Wohnraumlüftung” für den Privatsektor, sowie “ Kälteanlagen” als gewerblich-industrielle Lösungsansätze. In Verbindung mit Klimageräten ergeben sich für Lüftungsanlagen weitere umfassende Lösungen wie z.B. die Entfeuchtung, bis hin zur umgekehrten Funktion der Klimaanlage als “Wärmepumpe” im Winter. Siehe “ Klima”.

Wohnraumlüftung
Frische Brise für Räume und Geldbeutel

Eine neue Rolle der Lüftung

Mit der permanenten Verschärfung der Vorschriften über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden und einem neuen Bewusstsein für die Luftqualität verändert sich der Aspekt Lüftung in Wohngebäuden zunehmend.

Vom bloßen Fenster öffnen ist die Entwicklung zur Fachplanung intelligente Lüftungstechnik mit Wärmerückgewinnung geworden.

Bilder oben:
Elemente einer intelligenten Anlagentechnik zur ökonomischen und ökologischen Raumbelüftung. System der LüftungsanlageAggregate der Wohnraumlüftung integrierbar wie das Mobiliar

Wärmegedämmte und hermetisch dichte Fenster, wärmegedämmte und dichte Außenfassaden verhindern schnell einen ausreichenden natürlichen Luftwechsel.Wenn die meisten der im Bau eingesetzten Komponenten und Materialien hinsichtlich des Energieverbrauches optimiert wurden, bleibt als wichtigste Quelle für Energieeinsparungen die Lüftung:

Das der Heizkosten Potential im Lüftungsanteil beträgt
20 bis 25%  (nicht- oder schlecht isoliertes Haus)
50%             (sehr gut isoliertes Haus)


Das Zauberwort heißt hier die “bedarfsgeführte Wohnungslüftung”. Intelligente Steuerungen sorgen dafür, dass Lüftung vornehmlich im Bedarfsfall, z.B. bei erhöhter Feuchte nach dem Duschen oder Kochen, und im Winter mit entsprechender Wärmerückgewinnung stattfindet. So bietet die bedarfsgeführte Wohnungslüftung eine automatische Optimierung der Innenraumluftqualität bei gleichzeitiger Senkung des Brennstoffverbrauchs.  

In Verbindung mit Klimageräten ergeben sich für Lüftungsanlagen weitere umfassende Lösungen wie z.B. die Entfeuchtung, bis hin zur umgekehrten Funktion der Klimaanlage als “Wärmepumpe” im Winter. Siehe “Klima”.

Lüftungsanlagenbau
Gewerbe & Industrieanlagen

Die wichtige Rolle der Lüftung in Arbeitsstätten

Wir bieten Ihnen die Planung und Ausführung von RLT-Anlagen für Sportstätten, Industriebetriebe und Büroflächen. Wichtige Argumente für Raumluft technische Anlagen bei Gewerbe und Industrie sind:
In Verbindung mit Klimageräten ergeben sich für Lüftungsanlagen weitere umfassende Lösungen wie z.B. die Entfeuchtung, bis hin zur umgekehrten Funktion der Klimaanlage als “Wärmepumpe” im Winter. Siehe “Klima”.

“Frischluft ohne Energieverlust
ist bereits auf kurze Dauer gesehen
die günstigste Lösung.”

Bildfolge:
Schema und Ausführung Lüftungsanlagen
Zu unserem Planungsbereich Lüftung gehören die optimierte Berechnung zur Anlagenauslegung, die kompetente Planung, die qualifizierte Umsetzung im Aufbau und eine perfekte Dokumentation für einen auf lange Zeit gesicherten Betrieb.